Bitcoin Future oder lieber Binance

Kontoerstellung
Die Einrichtung eines Bitcoin Future-Kontos ist ein relativ einfacher Vorgang. Gehen Sie auf die Bitcoin Future Webseite und klicken Sie auf die Schaltfläche “Anmelden” in der oberen rechten Ecke der Webseite. Daraufhin werden Sie zum Bildschirm “Konto erstellen” weitergeleitet.

Bitcoin Future-Konto

Der Bildschirm bietet Ihnen zwei Registerkarten, eine für die Erstellung eines individuellen Kontos und die andere für Geschäftskonten. Auf der ersten Registerkarte, die für Privatpersonen reserviert ist, können Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr bevorzugtes Passwort eingeben. Klicken Sie auf das Captcha, um zu bestätigen, dass Sie kein Bot sind, klicken Sie auf das Feld für die Benutzervereinbarung und klicken Sie auf die Schaltfläche Konto erstellen. Sie erhalten einen Verifizierungslink an die E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr Konto gewählt haben, klicken Sie darauf, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Im nächsten Bildschirm müssen Sie eine Telefonnummer eingeben, die zur Sicherung Ihres Kontos und Ihrer Transaktionen verwendet wird. Eine SMS mit dem Code, den Sie eingeben müssen, um Ihre Anmeldung abzuschließen, wird an diese Nummer geschickt. Geben Sie den Code ein, und Ihr Bitcoin Future-Konto wird freigeschaltet und kann genutzt werden. Geschäftskonten haben die Möglichkeit, sich entweder für Bitcoin Future Pro anzumelden, die Bitcoin Future-Plattform für den Austausch von Kryptowährungen, oder Kryptowährungszahlungen für ihre Waren/Dienstleistungen über die Option Bitcoin Future Commerce zu ermöglichen.

Binance-Konto

Der Großteil des Prozesses bei Binance ist ähnlich einfach. Sie benötigen Ihre E-Mail-Adresse, ein sicheres Passwort (Ihr Passwort muss aus mindestens 8 Buchstaben/einer Zahl/einem Großbuchstaben bestehen) und optional eine Referral-ID, die der Person, die Sie über ihren Referral-Link mit Binance verbunden hat, Boni gewährt. Wenn Sie alles ausgefüllt haben, klicken Sie auf Registrierung und füllen Sie die Verifizierungsfolie aus, die auf Ihrem Bildschirm erscheint. Sie erhalten die Verifizierungsmail und werden aufgefordert, sich erneut anzumelden, sobald Sie auf die Verifizierungsmail klicken.

Hinweis auf Sicherheitsrisiken

Ein Hinweis auf Sicherheitsrisiken wird angezeigt, um sicherzustellen, dass Ihr Konto vollständig geschützt ist. Klicken Sie alle Kästchen an und fahren Sie fort. Dadurch wird das Konto der Stufe 1 auf der Plattform freigeschaltet, und Sie müssen eine weitere Verifizierung (persönlich/geschäftlich) einreichen, um Ihr Konto auf die Stufen 2 und 3 zu erhöhen.

Schnittstelle und Handel
Bitcoin Future-Schnittstelle
Bitcoin Future bietet eine ziemlich schlanke, einsteigerfreundliche Schnittstelle. Ein Dashboard mit einer Übersicht über Ihr Portfolio, Ihre Transaktionen und den Preis und die Grafik Ihrer Wunschmünze begrüßt Sie bei der ersten Anmeldung. Die Registerkarten oben links bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Münze zu kaufen/zu verkaufen. Sie können hier nur Marktkauf-/Verkaufsaufträge platzieren, Limitaufträge oder etwas Komplizierteres sind nicht verfügbar. Dies eignet sich natürlich nicht für fortgeschrittene Benutzer, die Stop-Loss-Aufträge oder Margin-Trades platzieren möchten.

Sie können Geld auf Bitcoin Future über ein Bankkonto einzahlen (sollte in der Regel 4-5 Werktage dauern), während Karteneinzahlungen sofort möglich sind. Abhebungen können zwischen 2 und 4 Werktagen dauern. Bei Bitcoin Future bestimmen verschiedene Faktoren Ihren maximalen Transferbetrag: Ihre Kaufhistorie, Ihr Kontolalter und Ihr Verifizierungslevel. Auf dieser Seite können Sie ganz einfach Ihre aktuelle Stufe einsehen und erfahren, wie Sie diese erhöhen können. Abhängig von Ihrem aktuellen Level (von Level 0 bis Level 3) können Sie diese schnellen Schritte befolgen, um Ihr Kontolevel zu erhöhen:
– Überprüfung der Telefonnummer
– Überprüfen der persönlichen Daten
– Überprüfung des Lichtbildausweises (gültiger staatlicher Ausweis für US-Kunden)

Marktbeobachtung: XRP und ETH stehlen die Show, während Bitcoin $700 einbüßt

Mit einem weiteren zweistelligen Tageszuwachs ist XRP wieder unter die Top-3-Münzen nach Marktkapitalisierung zurückgekehrt. Die meisten Altmünzen sind in die Höhe geschnellt, während die BTC nach der Berührung von $19.000 ins Stocken geraten ist.

Nachdem Bitcoin zum zweiten Mal fast 19.000 $ berührt hatte, hat sich Bitcoin beruhigt und ist unter 18.500 $ zurückgegangen (zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen). Gleichzeitig haben sich die meisten alternativen Münzen nach ihren jüngsten Gewinnen verdoppelt. Der wöchentliche Anstieg von 60 % hat Ripple geholfen, Tether als drittgrößte Krypto-Währung nach Marktkapitalisierung zu überwinden.

Bitcoin verlangsamt sich nach Doule-Top bei $19K

Die jüngsten beeindruckenden Preisentwicklungen der BTC führten gestern zu einem beachtlichen Anstieg und zu einem erneuten Jahreshoch. Dieses Mal verzeichnete der Vermögenswert ein Preisschild von fast 19.000 Dollar.

Obwohl Bitcoin in den folgenden Stunden begann, sich allmählich zurückzuziehen, unternahm Bitcoin einen weiteren Versuch, das begehrte Preisniveau zu überwinden, jedoch ohne Erfolg. Seitdem war der Preis um einige Hunderte von Dollar zurückgegangen. War es eine rückläufige Double-Top-Formation oder nur eine Pause, bevor ein neues ATH für Bitcoin festgelegt wurde?

Aus technischer Sicht liegen die Widerstandslinien bei $18.800, $18.950, $19.400 und $19.660 (Allzeithoch). Auf der anderen Seite liegen die nächsten Unterstützungslinien bei $18.200, und $18.000 könnten Bitcoin stoppen, wenn eine weitere Korrektur eintrifft.

Ripple steigt in die Top 3 auf

Die Altmünzenexplosion, die vor kurzem begann, hat sich erst in den letzten 24 Stunden verstärkt. Das Äthereum markierte ein neues Jahreshoch von über 560 Dollar, ging aber wieder in den Preisbereich von 540 Dollar zurück (zum jetzigen Zeitpunkt). Erst am 20. November notierte ETH unter 470 $ – das bedeutet einen Anstieg um 20% in nur zwei Tagen.

Ripple (XRP) hat wieder einmal die Show gestohlen. Der XRP lag am 19. November bei 0,28 $, explodierte aber auf fast 0,50 $. Obwohl XRP auf 0,44 $ zurückgegangen ist, hat seine Marktkapitalisierung die von Tether übertroffen und den dritten Platz belegt.

Bitcoin Cash und Cardano sind um einen ähnlichen Prozentsatz von etwa 6,5% gestiegen. Infolgedessen hat sich BCH an die 290 $ angenähert, während ADA über 0,13 $ liegt.

Binance Coin (3%), Chainlink (1,5%), Polkadot (1%) und Litecoin (0,5%) sind ebenfalls im grünen Bereich.

Weitere Zuwächse sind bei Nano (20%), Aragon (19%), Status (17%), VeChain (11%) und Stellar (10%) zu verzeichnen.

Auf der roten Seite standen ab heute die führenden DeFi-bezogenen Tokens, die stark zurückgefallen sind. Yearn.Finance (YFI) verzeichnete einen Preisrückgang von 18%. Es folgen Reserve-Rechte (-12%), Aave (-12%), SushiSwap (-11%) und Quant (-10%).